Coronaviruspandemie!

Liebe Patientinnen und Patienten, seit dem 1. September 2021 können sich Patienten über 80 Jahre eine Auffrischungsimpfung 6 Monaten nach der Zweitimpfung geben lassen.

Wissenschaftlich spreche derzeit alles dafür, dass lediglich hochalte und immungeschwächte Patienten erneut geimpft werden sollen.

Das Impfzentrum in Heusenstamm hat geöffnet.

Sie können sich ohne Termin dort impfen lassen!!!

Ab dem 24. September beginnen wir in unserer Praxis mit den Auffrischungsimpfungen.

Wir bitten Sie, uns wegen Anfragen zu Impfterminen wenn möglich, nur per  E-Mail  zu kontaktieren.

Wir bieten Volljährigen eine Impfung mit dem Vektorimpfstoff COVID-19 Vaccine Janssen von Johnson & Johnson -Janssen Cilag International an, und ab dem 16. Lebensjahr BionTech Comirnaty.

Diese wird nur einmal verabreicht!!

Teilen Sie uns mit, wenn Sie diesen Impfstoff möchten!!

Wir bitten Sie, sich die Aufklärungsbögen und Einwilligungserklärung selbst auszudrucken und schon ausgefüllt mitzubringen.
Die Aufklärungsbögen finden Sie auf den Seiten des RKI:

BIONTECH :
Aufklärungsmerkblatt | Schutzimpfung gegen COVID-19 – mit mRNA-Impfstoffen (rki.de)

Einwilligungserklärung

JOHNSON & JOHNSON:
Aufklärungsmerkblatt | Schutzimpfung gegen COVID-19 – mit Vektor-Impfstoffen (rki.de)

 Einwilligungserklärung

Falls Sie anderweitig einen Impftermin erhalten haben bitten wir Sie dringend Ihren Impfwunsch bei uns abzusagen, damit wir diesen anderweitig vergeben können!!!!

 

Merken Sie Infektzeichen mit hohem Fieber und kommen aus einem Risikogebiet bzw. hatten Kontakt zu einer Person aus diesen Risikogebieten oder sind Sie unsicher, dann melden sie sich btte unbedingt telefonisch bei uns an, oder wenden Sie sich bitte an die Rufnummer 116117.

Gerne können sie Rezepte, Überweisungen etc. telefonisch oder per Email bestellen.